Wir unterstützen Sie bei Ihrem Qualitätsmanagement durch unsere lückenlose Lokalisierung und die dazugehörige Darstellung aller Lufteintrittstellen!

Folgende Methoden werden von uns angewandt

Anemometer

Leckageortung & Dokumentation

Mit einem Anemometer wird die strömende Luft in Metern pro Sekunde angezeigt. Anhand der dargestellten Luftmenge können wir den Stellenwert des Lufteintritts bewerten.

Thermografie

kamera4

Mit einer Wärmebildkamera haben wir die Möglichkeit auch an den schwerzugänglichen Stellen, die durch z.B. Unterdruck eingesaugten kalten Luftströme,  sichtbar zu machen.

Nebel

nebel

Durch den Einsatz eines Nebenaggregates können wir nahezu exakt die Strömungsverläufe der Luftleckagen präzisieren.

Bauendoskopie

Endo

Nach der erfolgreichen Lokalisierung einer Lufteintrittstelle, sind wir in der Lage auch schlecht erreichbare Nischen und Hohlräume mit Hilfe unserer 270° schwenkbaren Edoskopie-Sonde näher zu beleuchten. Mit diesem optischen Direkteinblick, ist eine zerstörungsfreie Visualisierung der zu vermutenden Defekte an Ihrer Gebäudehülle möglich.